Kinderrechte in Deutschland
Engagement – Information – Vernetzung

Lisa Fischer

Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung

030 - 30 86 93-38
14./15. Mai 2022

Bundesvernetzungstreffen für Kinder- und Jugendparlamente

Kinder- und Jugendparlamente, ihr wart dabei!

Am 14./15. Mai 2022 fand das Bundesvernetzungstreffen für Kinder- und Jugendparlamente aus ganz Deutschland statt!

115 Vertreterinnen und Vertreter aus Kinder- und Jugendparlamenten oder verwandten kommunalen Kinder- und Jugendgremien aus dem ganzen Bundesgebiet tauschten sich aus und vernetzten sich. 11 Workshops boten Diskussionsräume und Unterstützung für die Arbeit der jungen Parlamentarierinnen und Parlamentarier, darunter wurden zwei Workshops von Jugendlichen selbst gestaltet und durchgeführt. Dem erstmals bundesweiten Treffen ging eine Themen- und Interessenabfrage unter mehr als 500 KiJuPas voraus. In der Europäischen Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Weimar, Akademiestandort für Kinder- und Jugendparlamente Thüringen, erlebten wir gemeinsam bei fantastischem Frühsommerwetter und guter Verpflegung interessante Gespräche und Begegnungen. Wir danken allen Kooperationspartner*innen und Teilnehmenden!

Lasst euch mit dem kurzen Film zum Bundesvernetzungstreffen noch einmal zurück in den Mai 2022 versetzen. Erinnert euch daran, wie motivierend und ermutigend es war, so viele andere aktive junge Menschen aus Kinder- und Jugendparlamenten und analogen Formen aus ganz Deutschland kennenzulernen und mit ihnen zu arbeiten. 

Oder wenn ihr selbst nicht dabei wart: lasst euch von der Stimmung mitreißen und vielleicht weckt der Film bei euch ja die Lust, beim nächsten Mal dabei sein zu wollen.  Wir freuen uns auf euch!

Das Bundesvernetzungstreffen 2022 – der Film
Bundesvernetzungstreffen 2022 – die Bilder

ANMELDUNG GESCHLOSSEN für das #stakijupatreffen22

Wir freuen uns über die zahlreichen Teilnehmenden aus ganz Deutschland! Die Nachfrage war riesig, sodass wir leider nicht allen die Teilnahme ermöglichen konnten. Eine aufwendiges Auswahlverfahren sollte möglichst vielen unterschiedlichen KiJuPas mit einer über das Bundesgebiet ausgewogenen Verteilung die Teilnahme ermöglichen. Alle Bundesländer waren vertreten, städtische und ländliche KiJuPas, Jugendliche zwischen 15 und 23 Jahren waren dabei. Die fünf bestehenden Dachverbände der Kinder- und Jugendparlamente und ein in Gründung befindlicher Dachverband wirkten an der Programmgestaltung mit. Mit dem Hashtag #stakijupatreffen22 posteten unzählige ihre Eindrücke bei Instagram! Stark!

Hier findet ihr den Ablaufplan.

Hier findet ihr weitere Infos zur Veranstaltung.

Informationen zum Ablaufplan und den Workshopthemen:

Ablaufplan

Samstag, 14.05.22:

  • Ab 9:00 Anreise/Check-In
  • Bis 11:15 Informelles Programm
  • 11:15-12:15 Mittagessen
  • 12:30-13:45 Offizielle Begrüßung
  • 14-15:30 1. Workshop-Phase
  • 15:30-16:00 Pause
  • 16-17:30 2. Workshop-Phase
  • 17:45-18:15 Lockerer Abschluss im Plenum
  • 18:30-19:30 Abendessen

Sonntag, 15.05.22:

  • Bis 8:45 Check-Out
  • 7:45-8:45 Frühstück
  • 9:00-10:30 Präsentation der Workshopergebnisse
  • 10:30-10:45 Pause
  • 10:45-12:15 Markt der Möglichkeiten
  • 12:15-13:00 Abschluss im Plenum
  • 13:00-14:00 Mittagessen
  • Ab 14:00 Abreise

Workshopthemen:

  • Chancengleichheit & Diversität
  • Mitgliedergewinnung & Motivation
  • Projekt- und Veranstaltungsplanung & Öffentlichkeitsarbeit
  • Rechtliche Grundlagen
  • Überzeugungsreden & Debattieren
  • Klima- & Umweltpolitik
  • Folgen der Pandemie
  • Umgang mit aktuellem Weltgeschehen
  • Qualitätsmerkmale für Kinder- und Jugendparlamente
  • Vernetzung & Austausch der Dachverbände und Interessierter
  • Akademie für Kinder- und Jugendparlamente

#stakijupatreffen22 auf einen Blick:

Wann? 14./15. Mai 2022

Wo? Europäische Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Weimar (EJBW), Akademiestandort für Kinder- und Jugendparlamente Thüringen

Was? Austausch, Vernetzung und Information für Kinder- und Jugendparlamente!

Wer? Kinder- und Jugendparlamente oder verwandte Beteiligungsformate wie Kinder- und Jugend(bei)räte, Jugendgemeinderäte, Jugendforen u. ä. institutionelle Gremien auf kommunaler Ebene

Wie? Die Veranstaltung und Verpflegung auf der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Fahrkosten werden von den Teilnehmenden getragen.

Hier findet ihr das Save the Date.

Mit dem Bundesvernetzungstreffen für Kinder- und Jugendparlamente sollen die rund 800 existierenden Kinder- und Jugendparlamente oder verwandte Beteiligungsformate wie Kinder- und Jugend(bei)räte, Jugendgemeinderäte, Jugendforen u. ä. institutionelle Gremien auf kommunaler Ebene angesprochen werden. Das Bundesvernetzungstreffen soll die Möglichkeit schaffen, sich über die Kommunen und Landesgrenzen hinaus miteinander zu vernetzen, auszutauschen und sich zu informieren. Das Bundesvernetzungstreffen ist Teil eines vielfältigen Unterstützungsangebotes der Servicestelle Starke Kinder- und Jugendparlamente im Deutschen Kinderhilfswerk. Die Servicestelle berät, informiert, vernetzt und unterstützt Kinder- und Jugendparlamente o.ä., Politik, Verwaltung und Fachkräfte. Dies geschieht im Rahmen der Initiative Starke Kinder- und Jugendparlamente und ist gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Das Bundesvernetzungstreffen für Kinder- und Jugendparlamente wird veranstaltet von der Servicestelle Starke Kinder- und Jugendparlamente im Deutschen Kinderhilfswerk e.V. in Kooperation mit dem Dachverband der Kinder- und Jugendgremien Thüringen, der Servicestelle Mitbestimmung Thüringen, sowie dem Kompetenzzentrum Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg. Es wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ihr seid auf Instagram? Dann verknüpft euch mit starke.kinder.jugendparlamente und nutzt:

 #stakijupatreffen22 #kijupasvernetzt22 #stakijupabundesweit #stakijupa