Kinderrechte in Deutschland
Engagement – Information – Vernetzung

Lisa Fischer

Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung

030 - 30 86 93-38

Der Jugendbeirat

Mitglieder für den Jugendbeirat im Projekt Starke Kinder- und Jugendparlamente gesucht!

Bist du zwischen 10 und 24 Jahren, Mitglied in einem Kinder- und Jugendparlament und möchtest dich für die Stärkung von Kinder- und Jugendparlamenten in Deutschland einsetzen?

Derzeit suchen wir noch Vertreterinnen und Vertreter aus Kinder- und Jugendparlamenten aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Bremen, Hamburg und dem Saarland.

Interesse?
Willst du Mitglied des Kinder- und Jugendbeirates werden? Erzähl uns in der Interessensbekundung, was dich motiviert und schick sie an stakijupa@dkhw.de.

Wenn du noch Fragen oder Vorschläge hast, kannst du gern Lisa Fischer unter der Nummer 030 - 308 693 38 anrufen oder eine Mail schreiben an stakijupa@dkhw.de.


Was ist der Kinder- und Jugendbeirat des Projektes Starke Kinder- und Jugendparlamente?

Der Kinder- und Jugendbeirat besteht aus etwa 10 bis 16 engagierten Kindern und Jugendlichen aus Kinder- und Jugendparlamenten aus ganz Deutschland. Er trifft sich in der Regel zweimal im Jahr. Die Mitglieder werden für 3 Jahre (also bis Ende 2022) gewählt.

Was sind deine Aufgaben als Mitglied?

Der Jugendbeirates berät die Initiative Starke Kinder- und Jugendparlamente und schätzt ein, wie die Projektinhalte auf Kinder- und Jugendparlamente wirken. Er macht Vorschläge, wie die Interessen von Kinder- und Jugendparlamenten durch die Initiative Starke Kinder- und Jugendparlamente noch stärker unterstützt werden können und vertritt die Meinung des Jugendbeirates auf öffentlichen Veranstaltungen.

Zu den konkreten Aufgaben gehört:

  • Unterstützung und ggf. Mitarbeit bei Erstellung von Infomaterial für Kinder- und Jugendparlamente, Fachkräfte und Entscheider/innen in  Politik/Verwaltung in Form von Videos, Print- und Onlinematerial
  • Unterstützung und Begleitung des Instagram-Accounts
  • Mitarbeit in Konzeption und Erstellung von Online-Seminaren für Kinder- und Jugendparlamente
  • Unterstützung bei Beratungsangeboten für Kinder- und Jugendgremien auf Peer-to-Peer-Ebene und der Akquise von Multiplikator/innen
  • Begleitung in der gesamtstrategischen Aufstellung des Projektes
  • Unterstützung in der Sichtbarmachung von Kinder- und Jugendparlamenten und Stärkung des Wir-Gefühls in Deutschland

Der Jugendbeirat stellt sich vor

10 erfahrene Vertreterinnen und Vertreter aus 10 Bundesländern bilden derzeit den Jugendbeirat des Projektes Starke Kinder- und Jugendparlamente.
Gemeinsam bilden sie ein starkes Gremium gefüllt mir Erfahrungen, Wissen und vielen Ideen zur Unterstützung von Kinder- und Jugendparlamenten auf kommunaler Ebene in ganz Deutschland.