Kinderrechte in Deutschland
Engagement – Information – Vernetzung

Sebastian Schiller

Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung

030 - 308693-42

Die Kinderpolitische Landkarte

Eintrag beantragenDKHW Verteilerseite Einlietungsaufmacher

Wo läuft was zum Thema Kinderrechte in Deutschland? Welche Projekte gibt es in meiner Region? Die Kinderpolitische Landkarte des Deutschen Kinderhilfswerkes ermöglicht einen bundesweiten Überblick über Einrichtungen, Projekte und Initiativen, die sich mit den Themen Kinderrechte und Politik mit Kindern und für Kinder befassen. Hier stehen Ihnen regionsspezifische Informationen zu einzelnen Projekten und deren Kontaktdaten zur Verfügung.

  • Der Aachener Jugendring e. V. (AJR) ist eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft von z. Zt. 18 eigenständigen Jugendorganisationen/Jugendverbänden in Aachen. Er ist politisch und konfessionell unabhängig. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Unter Wahrung ihrer Eigenständigkeit wollen Jugendverbände ihre gemeinsamen Interessen in der Öffentlichkeit vertreten und Jugendarbeit fördern. Der AJR fördert, koordiniert und regt gemeinsame Aktivitäten in zahlreichen Handlungsfeldern an. Der AJR mischt sich als...

    Weiterlesen
  • Unser Hauptaugenmerk liegt in von Kindern und Jugendlichen selbst bestimmten, gestalteten und mitverantworteten Aktivitäten insbesondere der zivilgesellschaftlichen und politischen Einflussnahme auf lokaler und regionaler Ebene.

  • „Hand und Hirn - Wir bieten Kindern und Jugendlichen Erfahrungsmöglichkeiten für alle Sinne.“ Wir eröffnen Kindern und Jugendlichen die Vielfalt des ASP KOLLE 37. Durch Spielen und Experimentieren können sie Neues entdecken und lernen. Sie können sich ausprobieren und sich mit anderen austauschen. Der KOLLE 37 bietet mit seinen Freiflächen, Werkstätten und dem Spielhaus Raum für diese Aktivitäten. „Innovativ und professionell - Wir wagen Neues und handeln fachlich kompetent.“ Der ASP KOLLE 37 ist ein offener Ort, er kooperiert mit vielen...

    Weiterlesen
  • Der Abenteuerspielplatz FFB ist ein Ort im unmittelbaren städtischen Lebensumfeld der Kinder. Hier können die Kinder elementare Spiel- Lern- Sozial- und Naturerfahrungen machen. Auf dem ASP können Kinder während der Öffnungszeiten ihre Freizeit selbstbestimmt, interessenorientiert und aktiv gestalten. Freie Flächen, Hügel und Nischen, Bäume und Buschwerk, bieten den Kindern viele Möglichkeiten zu toben, zu spielen, sich zu verstecken, zu kletter, zu rennen und sich zu treffen. Hier können sie z.B. ökologische Zusammenhänge erleben, Holzhütten...

    Weiterlesen
  • Der Abenteuerspielplatz MARIE befindet sich auf einer Grünfläche in der Marienburger Straße, die für die Bevölkerung durch die vielen Spielmöglichkeiten mit einer Liegewiese zu einer Oase der Erholung im Kiez geworden ist.
    Kernzielgruppe der offenen Arbeit auf dem Abenteuerspielplatz MARIE sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Die Kinder können hier Hütten bauen, Feuer machen, die Schmiede und andere Werkstätten benutzen.

  • Der Landesverband der Abenteuerspielplätze und Kinderbauernhöfe ist ein Fachverband für offene Kinder- und Jugendarbeit mit Sitz in Berlin.
    Im Laufe der langjährigen praktischen Arbeit der Berliner Einrichtungen haben sich eine Reihe von Grundsätzen herausgebildet, welche die Konzepte der Träger und das professionelle Selbstverständnis der Fachkräfte prägen

  • Die Aktion Gemeinsinn will die Bürgerinnen und Bürger dazu ermutigen, sich an den Diskussionen über aktuelle gesellschaftliche und politische Probleme zu beteiligen und an ihrer Lösung aktiv mitzuwirken.

  • Kinder und Jugendliche sind vielfältigen, oft subtilen Gefährdungen ausgesetzt. Sie sollen lernen, diese selbst zu erkennen, sich kritisch mit ihnen auseinanderzusetzen und sie zusammen mit anderen zu bewältigen.

  • Das Aktionsbündnis setzt sich gemeinsam mit seinen Freunden, Partnern und Förderern für die Rechte der Kinder in Deutschland ein. Im Rahmen des Aktionsbündnisses werden z.B. Materialien für Multiplikatoren erstellt, Kinder- rechtewahlen durchgeführt sowie Maßnahmen und Aktionen untereinander geplant und abgestimmt. Derzeitiger Schwerpunkt des Aktionsbündnis Kinderrechte ist die Kampagne "Kinderrechte ins Grundgesetz", der sich inzwischen mehr als 200 Organisationen und mehr als 45.000 Einzelpersonen angeschlossen haben. Damit soll der Druck...

    Weiterlesen
  • ALADIN ist ein freier, gemeinnütziger und anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Hamburg. Seit 1997 arbeiten wir mit Familien, die sich in unterschiedlichsten Problemlagen befinden und Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder und der Bewältigung des Familienalltags benötigen. Das Angebot reicht dabei von Erziehungsberatung über Sozialpädagogische Familienhilfen bis hin zu Aufsuchender Familientherapie. Darüber hinaus bieten wir Soziales Kompetenztraining an, das wir mit Jungen und Mädchen in jeweils geschlechtshomogenen...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Die Mediathek ist themenbezogen und wendet sich gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung. Diese regionale Einrichtung stellt eine Informations- und Recherchestelle mit einer umfangreichen multimedialen Quellensammlung dar. Die Materialien (Videos, Bücher, Broschüren, Aufsätze, Spiele, Aktionskoffer, Unterrichts- und Projektmaterial und Untersuchungen zum Thema) stehen Fachkräften, Multiplikatoren und der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Nutzer einer solchen Mediathek können sowohl interessierte Einzelpersonen wie auch...

    Weiterlesen
  • In unseren Kinder- und Jugendgruppen, auch in deiner Nähe, steht Action ganz vorne. Bei uns kannst du einfach mitmachen oder mit planen und entscheiden. Entdecke deine Stärken, denn du kannst die Zukunft gestalten.
    Spannende Fahrten und Ferienfreizeiten
    Kinder- und Jugendprojekte ins Leben rufen
    Mitmischen in der Jugendpolitik

  • Die Arbeiterwohlfahrt • ist ein anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege • verknüpft bürgerschaftliches Engagement mit professioneller Kompetenz • bietet vielfältige Hilfen und soziale Dienstleistungen für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen • wirkt auf verschiedenen Gliederungsebenen – als Ortsvereine, Kreisverband, Bezirks- und Bundesverband • ist ein verlässlicher Partner bei der Erfüllung öffentlicher, sozialer Aufgaben, • übernimmt sozialpolitische Verantwortung • entwickelt innovative, neue, soziale...

    Weiterlesen
  • Der Arbeitskreis Hauptschule fördert den Hauptschulbildungsgang. Dies bedeutet derzeit einen Spagat zwischen der Unterstützung bestehender Hauptschulen und deren Weiterentwicklung sowie die Förderung der Hauptschulbildung in Mittelschulen, Sekundarschulen, Regelschulen und allen Schulformen, die den Hauptschulabschluß vergeben. Der Arbeitskreis Hauptschule fördert die Qualifikation des Personals und setzt sich für eine den umfassenden Aufgaben des Hauptschulbildungsgangs gemäße Ausstattung und Organisation ein. Dabei arbeitet er zusammen mit...

    Weiterlesen
  • Der Abenteuer- und Archäologiespielplatz Moorwiese ist ein pädagogisch betreuter Spielplatz für Kinder und Jugendliche von 6 - 16 Jahre im nördlichen Pankower Stadtteil Berlin-Buch. Als Geschichtserlebnisraum können sich Kinder spielerisch mit der Bronzezeit, der Eisenzeit und dem Frühmittelalter auseinandersetzen, was an die interessanten Grabungsbefunde in Berlin Buch anknüpft. Durch die Lage am Birkenwäldchen zwischen der Grundschule Am Sandhaus und der Moorlinse ist der Spielplatz ein vielfältiger Naturerlebnisraum. Nicht zuletzt ist...

    Weiterlesen
  • Das AWO Jugend– und Familienhaus "Fröbelstrasse 7" ist ein offenes Haus für Kinder, Jugendliche, Familien und alle BewohnerInnen der Umgebung. Anliegen ist es, dass Menschen aller Generationen hier eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, offene Räume zum Tun und Entdecken und kompetente AnsprechpartnerInnen für schwierige Lebenslagen vorfinden.
    Das Haus ist Kontaktstelle des Deutschen Kinderhilfswerkes.

  • Die AWO betreut vom nördlichsten Punkt des Landkreises in Philippsburg bis zum südlichsten Punkt in Malsch Kinder und Jugendliche, Familien, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose, Senioren und pflegebedürftige Menschen. Dabei garantieren unsere zertifizierten Einrichtungen zum einen höchste Qualität und zum anderen auch Fürsorge, die von Herzen kommt. Neben unseren vielfältigen Dienstleistungen im sozialen Bereich, bietet die AWO als Verband vielen Ehrenamtlichen spannende Aufgaben und Tätigkeitsfelder. In insgesamt 22 Ortsvereinen sind rund...

    Weiterlesen
  • Seit mehr als 50 Jahren vertritt die AWO in Kiel die Inter­essen von Eltern, Kindern und Jugend­lichen, alten Menschen, sozial Benach­teiligten und Hilfs­bedürftigen und nimmt damit Ein­fluss auf die prak­tische Sozial­politik ihrer Kommune.

  • Der Platz wurde aufgrund der miserablen Spielmöglichkeiten für Kinder in Rahlstedt-Ost ab 1972 von den anwohnenden Eltern des Hegenwaldes geplant, durchgesetzt und dann eröffnet. Nach jahrelanger parteilicher Kinder - und Jugendarbeit ist der Platz so, in seiner heutigen Form und Angebotsstruktur, nicht mehr aus dem Stadtteil Hamburg-Rahlstedt wegzudenken. Die Lobbyfunktion für die Kinder wird durch die Betreuer/innen kontinuierlich festgeschrieben und fortgesetzt. Es werden niedrigschwellige Angebote vorgehalten. Das heißt: die Kinder und...

    Weiterlesen
  • Im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) haben sich katholische Jugendverbände und 20 Regionen (Dekanate) des Bistums Mainz zu einem starken Dachverband mit 15.000 Mitgliedern zusammengeschlossen. Das Bischöfliche Jugendamt (BJA) koordiniert als "Jugendabteilung des Bistums" die Jugendpastoral und Jugendarbeit. Gemeinschaft, Spaß und Verantwortung stehen im Vordergrund. Davon leben über 400 Freizeiten, Zeltlager und andere Veranstaltungen der Jugend(verbands)arbeit im Bistum Mainz.

  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Als Vertretung des Deutschen Kinderschutzbundes in Nürnberg engagiert sich der Kreisverband für die flächendeckende Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Die ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeiter treten für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern/Jugendlichen und deren Familien ein und vertreten die Interessen von Kindern/Jugendlichen auf regionaler sowie auf nationaler Ebene. Mit unserer Beratungsstelle und dem Angebot von Projekten, Workshops und Weiterbildungen erreichen wir zahlreiche Kinder/Jugendliche, Eltern und...

    Weiterlesen
  • Die UNICEF-Arbeitsgruppe Berlin wurde 1964 als Teil des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (ursprünglich United Nations International Children’s Emergency Fund, seit 1953 United Nations Children’s Fund, UNICEF) bzw. des Deutschen Komitees für UNICEF e. V. gegründet. Somit gehört unsere Berliner AG zu einem zentralen entwicklungspolitischen Organ der Vereinten Nationen (UN) und besteht zur Zeit aus etwa 130 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die aktiv in einem unserer vielfältigen Teams mitwirken. Dazu kommen sehr viele...

    Weiterlesen
  • Ganz vielen Berliner Mädchen und Jungen geht es gut. Sie haben Eltern und Geschwister, die sie lieben und sich um sie sorgen. Doch leider gibt es auch Kinder, die nur wenig Hilfe und Unterstützung erfahren, die in armen Verhältnissen aufwachsen, in deren Kinderzimmern es weder Spielzeug noch Bücher gibt, die sich schlecht ernähren, denen es an regelmäßiger Bewegung fehlt und die bei ihren Schularbeiten meist auf sich allein gestellt sind. Viele Kinder erleben außerdem regelmäßig Gewalt in der Familie.Diese Kinder brauchen Hilfe – nur dann haben...

    Weiterlesen
  • Kinderrechte, Kinder- und Jugenbeteiligung, Beteiligungsprojekte

  • Wir sind die Arbeitsgemeinschaft von 22 Jugendverbänden im Landkreis Fürstenfeldbruck. Diese vertreten ca. 35.000 junge Menschen im Alter bis 26 Jahren. Zu deren Betreuung sind ca. 2.500 Jugendleiterinnen und Jugendleiter und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Jugendverbänden aktiv. Zugleich sind wir Sprachrohr und Anwalt aller Jugendlichen in allen Belangen der Jugendarbeit.

  • Beteiligungsprojekte für Kinder und Jugendliche

  • Kinderhilfe, Kinderpolitik

  • Das Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf, kurz KJP, ging im Schuljahr 2003/04 an den Start. Seither vertreten die Mitglieder des KJP die Interessen junger Menschen im Bezirk. Jedes Schuljahr wählen die Vollversammlungen der Grund-, Ober- und Berufsschulen, sowie der Jugendfreizeitheime im Bezirk, ihre Vertreterinnen und Vertreter in das KJP. Gewählt werden können junge Menschen der 5. bis 13. Klassen. Das Wahlrecht endet mit dem 21. Lebensjahr. Die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlamentes vertreten ihre Schule bzw. ihren...

    Weiterlesen
  • Das Jugendamt bietet Familien und Jugendlichen vielfältige umfassende Beratungs- und Leistungsangebote. Es ist Ansprechpartner, wenn es um Hinweise von Dritten auf eine mögliche Kindeswohlgefährdung in Lichtenberg geht.
    Im Innenverhältnis besteht das Jugendamt aus dem Jugendhilfeausschuss und der Verwaltung.

  • Zum einen bieten wir Beratungen, Fortbildungen zu den UN-Kinderrechten (für Erwachsene und Kinder/Jugendliche) an, zum Anderen sind wir auch Projektbegleiter/innen, -macher/innen im Bereich Kinderrechte/Partizipation in allen Bereichen der Verwaltung und Politik.

  • Kinderhilfe, Beteiligungsprojekte

  • Der Bielefelder Jugendring e.V. tritt als Dachverband ein für die Interessen und Probleme von Kindern und Jugendlichen in Bielefeld. Als Interessenvertretung seiner Mitgliedsorganisationen, deren Mitglieder und aller Kinder und Jugendlichen in Bielefeld setzt er sich anwaltlich für deren Belange auch gegenüber der Kommune ein. Damit vertritt er fachlich profiliert die Belange seiner Mitgliedsorganisationen.

  • Kinderrechte, Beteiligungsprojekte, Kinder- und Jugendschutz

  • Das Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung e.V. (SV-Bildungswerk) ist ein Verein von Schüler*innen und Jugendlichen. Es stärkt seit vielen Jahren Schüler*innen darin, ihre Belange, Ideen und Sichtweisen aktiv in Schule und Gesellschaft einzubringen. Damit unterstützt das SV-Bildungswerk demokratische Kompetenzen bei jungen Menschen und schafft die Voraussetzungen für jugendliche Mitwirkung in gesellschaftlichen Veränderungsprozessen.

  • Bereits seit 1970 ist das BISS Kinder- und Jugendforum (ehem. Haus der Jugend in der Hermann-Tast-Straße) die Anlaufstelle Nummer eins für Kinder und Jugendliche, die mehr aus ihrer Freizeit machen wollen. Mit einem kompetenten Team aus SozialpädagogInnen und ErzieherInnen bietet es das volle Programm aus Spaß, Sport und interessanten Aktivitäten, die das Leben neben der Schule zum Vergnügen werden lassen. Das BISS bietet für jeden etwas – drinnen, draußen und überall! Das Kinder- und Jugendforum ist Kontaktstelle des Deutschen...

    Weiterlesen
  • In seinem Büro in Berlin koordiniert der BDKJ-Bundesvorstand seine jugendpolitische Interessenvertretung. Dazu gehören die Kontakte zur Bundesregierung, den Fraktionen im Deutschen Bundestag, die Interessenvertretung über den Deutschen Bundesjugendring (DBJR), die Zusammenstellung von jugendpolitisch relevanten Informationen für die Mitglieds- und Diözesanverbände im BDKJ sowie die Kooperation mit befreundeten Organisationen in der Jugendhilfe und der katholischen Kirche.

  • Der Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V. (BdJA) ist ein bundesweiter Dach- und Fachverband für die Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Derzeit repräsentiert der BdJA über 150 eigenständige Mitgliedseinrichtungen in überwiegend freier Trägerschaft. Ziel der Arbeit des Verbandes ist es, dass pädagogisch betreute Spielplätze wie Kinder- und Jugendfarmen, Aktiv- und Abenteuerspielplätze, Kinder- und Jugendbauernhöfe, Stadtteilfarmen und ähnliche Einrichtungen geschaffen, als Regeleinrichtung betrieben und politisch wie...

    Weiterlesen
  • Die BUNDjugend ist die Jugendorganisation des größten Umwelt und Naturschutzverbandes Deutschlands, des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Wir haben Interesse an einer anderen Welt. Unser Planet ist nicht nur unser Lebensraum, sondern wir sehen uns als aktiver Teil der Vielfalt. Darum wollen wir auch aktiv an der Gestaltung dieser Welt teilnehmen. Klimawandel, Gentechnik, ungerechte Globalisierung, Atom- und Kohlekraft, Umweltverschmutzung jeder Art und unsinnige Baumaßnahmen… das sind einige der Themen, die uns unter den...

    Weiterlesen
  • Spektakuläre umweltpolitische Kampagnen, Zeltlager, jede Menge Kinder- und Jugendgruppen, Alpentouren, Naturerlebnisse und praktischer Umweltschutz und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Dies und noch viel mehr - das ist die Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN), Bayerns größter Jugendumweltverband.

  • Altersgrenzen bei Alkohol, Tabak und Diskothekenbesuch, Schutz vor gefährdenden und schädigenden Medien, vor Gewalt und Missbrauch, Prävention und erzieherischer Jugendschutz, gesetzliche Vorschriften aus ganz Europa

  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt ist der eigenständige Kinder- und Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt. Wir organisieren uns über demokratische Entscheidungsstrukturen von unten nach oben. Wir verstehen unsere Aufgabe als politische und pädagogische. Als politische Interessenvertretung macht das Jugendwerk die Lebenslagen, Interessen und Rechte von Kindern und Jugendlichen sichtbar und bringt sie kontinuierlich in politische Diskussions- und Entscheidungsprozesse ein. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen des Demokratischen Sozialismus mit...

    Weiterlesen
  • Eigentlich heißen wir Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – ein ganz schön langer Name, oder? Er beschreibt alle Aufgaben, für die wir zuständig sind: Wir setzen uns ein für Familien, für ältere Menschen, für Kinder und Jugendliche sowie für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Für jede dieser Aufgaben sind viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Ministerium zuständig. Sie arbeiten in Abteilungen gemeinsam an Programmen, Gesetzen und neuen Ideen. Das Ziel dabei ist, dass alle Menschen, also jung und alt, Frauen...

    Weiterlesen
  • In der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) schließen sich junge Christinnen und Christen zusammen (Mitglied der KjG kann jede/r werden, die/der die Grundlagen und Ziele des Verbandes bejaht.) . Demokratisch und gleichberechtigt wählen Mädchen und Jungen, Frauen und Männer die Leitungen und entscheiden über die Inhalte und Arbeitsformen des Verbandes. Ihre jeweiligen Bedürfnisse und Interessen bestimmen das verbandliche Leben. Die Gruppen, Projekte und offenen Angebote der KjG bieten Raum für Begegnungen und Beziehungen, gemeinsame Erlebnisse und...

    Weiterlesen
  • In Deutschland bestehen heute über 1500 Natur- und Waldkindergärten/ Gruppen. Hinzu kommen die Kindergärten die natur- oder waldorientiert arbeiten. Die Tendenz zu Neugründungen von Natur- und Waldkindergärten ist steigend. Hervorgegangen ist der BvNW im Jahr 2000 aus dem Bundesarbeitskreis der Natur- und Waldkindergärten. Die Mitglieder des Arbeitskreises waren auch gleichzeitig an der Gründung und/oder der Leitung der ersten Natur- und Waldkindergärten beteiligt. Damit sind sie die ersten professionellen Experten in Sachen Natur- und...

    Weiterlesen
  • Kinderhilfe

  • Die Sozialistische Jugend Deutschlands- Die Falken ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Kindern und Jugendlichen. Wir organisieren Gruppenarbeit im Stadtteil, Zeltlager und Ferienfreizeiten, Jugendhäuser und Rockfeten, politische Seminare und Aktionen.

  • Wir sind ein Haufen Jugendlicher, die sich mehr oder weniger regelmäßig in Arbeitskreisen oder zum Vorbereiten von Aktionen, zu Seminaren oder zu Demos treffen. Wir haben es allesamt satt, in der Zeitung von Atommüll oder Artensterben, von Waldrodungen oder Energieverschwendung, zu lesen und hilflos dabei zuzusehen.

  • Wir sind ein Haufen Jugendlicher, die sich mehr oder weniger regelmäßig in Arbeitskreisen oder zum Vorbereiten von Aktionen, zu Seminaren oder zu Demos treffen. Wir haben es allesamt satt, in der Zeitung von Atommüll oder Artensterben, von Waldrodungen oder Energieverschwendung, kurzum von der Konsumgesellschaft und ihren Folgen zu lesen und hilflos dabei zuzusehen, wie unser blauer Planet langsam zu einem grauen, stinkenden Klumpen verkommt. Um unseren Teil dazu beizutragen, dass die Erde wieder zu einem lebenswerten Ort für alle Menschen...

    Weiterlesen
  • Das Bürgerhaus der Stadt Ingolstadt – Treffpunkt und Engagement für jedes Alter. Als Mehrgenerationenhaus und soziokulturelles Zentrum beheimatet es etwa 200 Gruppen und Initiativen, fördert die Begegnung von Jung und Alt und unterstützt bürgerschaftliches Engagement.
    Das Bürgerhaus ist Kontaktstelle des Deutschen Kinderhilfswerkes.

  • Kinderrechte, Kinder- und Jugenbeteiligung, Beteiligungsprojekte

  • Im Kinderwald Hannover haben Kinder und Jugendliche das Sagen. Hier können sie nach Herzenslust toben, durchs Wasser waten und sich dreckig machen. Hier sind sie die Baumeister von Weidendörfern, Waldsofas und Brücken. Gern kommen auch Erwachsene hierher, erfahren Natur mit allen Sinnen und lassen Erinnerungen in die eigene Kindheit aufleben. Camps, Werkstätten, Aktionen und Projekte - auf vielfältige Weise können die jungen Leute im Kinderwald Hannover (Natur) Erfahrungen sammeln. Sie sind von Anfang an beteiligt, planen mit und packen...

    Weiterlesen
  • Kinderhilfe

  • Die Treberhilfe Dresden e.V. gründete sich 1996. Der Verein ist im Rahmen der Sozial- und Jugendhilfe tätig. Die Arbeit im Verein wird von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern geleistet. Die ehrenamtliche Struktur sowie die besonderen Möglichkeiten und Angebote zeichnen den Verein aus. Zu den besonderen Angeboten der Jugendhilfe zählen die Mobile und Aufsuchende Jugendarbeit mit den Bussen Jumbo und Ikarus, der Abenteuerspielplatz Panama sowie die lebensweltbezogene und sozialraum-orientierte Sozialarbeit, die Erzieherischen Hilfen oder...

    Weiterlesen
  • National Coalition für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland In der National Coalition (NC) haben sich derzeit rund 110 bundesweit tätige Organisationen und Initiativen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zusammengeschlossen mit dem Ziel, die UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland bekannt zu machen und ihre Umsetzung in Deutschland voranzubringen. Die NC betrachtet die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention als Daueraufgabe. Den Mitgliedsorganisationen der NC kommt dabei die Aufgabe zu, die in ihren...

    Weiterlesen
  • "Makista - Bildung für Kinderrechte und Demokratie" will dazu beitragen, dass Kinder von klein auf Respekt erfahren und Demokratie leben lernen. Denn unter Demokratie verstehen wir zuallererst eine Lebensform, die den Anspruch hat, dass unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen gleichberechtigt, frei und solidarisch zusammenleben. Die Basis demokratischen Zusammenlebens ist die Achtung der Menschrechte. Für Kinder wurden die Menschenrechte in der UN-Kinderrechtskonvention von 1989 umgesetzt. Kindern werden...

    Weiterlesen
  • Die KINDERVEREINIGUNG e.V. wurde 1990 als parteien- und konfessionsunabhängige, demokratische, selbstständige und gemeinnützige Vereinigung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gegründet und ist Träger der freien Jugendhilfe. Die KINDERVEREINIGUNG ist ein basisdemokratischer Zusammenschluss von Vereinen, welche unabhängig und juristisch selbstständig auf kommunaler bzw. Landesebene wirken. Die Arbeit der KINDERVEREINIGUNG e.V. ist darauf gerichtet, Kinder in ihrer Subjektposition zu fördern. Den inhaltlichen Rahmen für das Wirken der...

    Weiterlesen
  • Der Verein versteht sich als Lobby für die Interessen von Kindern und Jugendlichen mit dem Ziel, die Region kinder- und familienfreundlicher zu machen. Unterstützt werden wir bei unserer Arbeit durch unseren Förderverein und unsere Chapeau Claque-Kinderstiftung.
    Der Verein ist Kontaktstelle des Deutschen Kinderhilfswerkes.

  • CHILDREN hilft Kindern in Notsituationen in Deutschland und auf der ganzen Welt. Sozial engagierte junge Menschen finden bei CHILDREN ganz besondere Anerkennung und Förderung. 1994 wurde die Kinderhilfsorganisation CHILDREN unter dem Leitgedanken "Mit Kindern. Für Kinder!" gegründet. Seitdem unterstützen wir weltweit soziale Projekte und fördern Kinder und Jugendliche hier in Deutschland, die sich für andere einsetzen. Wir glauben, dass wir mit jedem bedürftigen Kind, dem wir eine neue Lebensperspektive eröffnen und in seiner Hilfe für sich und...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Seine Aufgabe ist die Repräsentation und Vertretung der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg. Er vertritt deren Interessen gegenüber Vertretern der Landespolitik sowie der Öffentlichkeit. Im Fokus steht die Arbeit an landesweiten Projekten, wie die Änderungen der Gemeindeordnung, der Forderung nach Jugendtarifen oder die Aufnahme der Kommunalpolitik in den Gemeinschaftskundeunterricht. Der Verein unterstützt durch halbjährige Dachverbandstreffen, einer Vereinszeitschrift und der Homepage die Vernetzung und den Erfah­rungsaustausch von...

    Weiterlesen
  • Das Kinder- und Jugendzentrum "Eichi" ist eine Einrichtung der Jugendzentren Köln gGmbH. Es bietet für Kinder, und Jugendliche und deren soziales Umfeld: Offene Kinder- und Jugendarbeit Workshops und Kurse Angebote in den Bereichen Gesundheit, Bewegung und Sport Gesellschaftliche und politische Teilhabe, nicht nur für Kinder und Jugendliche Medienpädagogische Angebote Erlebnispädagogische Angebote Geschlechtsspezifische Angebote Ganztagsangebote für 10-14 jährige Kooperationsangebote mit Schulen ...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Das JUKS³ arbeitet seit 1991 auf der Grundlage eines kontinuierlichen, unter bürgerschaftlicher Beteiligung evaluierten Konzeptionsprozesses. Im Gemeinderat gibt es einen wertschätzenden Konsens gegenüber der novellierten Konzeption (Oktober 2009). Das Jugend-und Kinderbüro Schramberg macht vieles: Mitgestaltung der kommunalen Bildungslandschaft Beteiligungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen Ferien- und Freizeitprogramme, Großspielprojekte Offene Jugendarbeit Schulsozialarbeit Lobby für...

    Weiterlesen
  • Hier findet ihr eine Vielzahl von kulturellen Freizeitangeboten in Berlin.
    Wir zeigen euch wer, wann, wo, welche Veranstaltungen anbietet.
    Wenn du dir alle Veranstaltungen anzeigen lassen möchtest, klick einfach auf suchen.

  • Kinderpolitik

  • Kinder-und Jugendhilfe

  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Pfadfinden bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet Kindern und Jugendlichen mehr als ein Abenteuer. Es bietet ganz viele Abenteuer: mit Freundinnen und Freunden Spaß haben, in der Natur unterwegs sein, Neues entdecken und ausprobieren, gemeinsam in der Gruppe das eigene Umfeld gestalten. Pfadfinden ist aber immer auch ein persönliches Abenteuer. Denn es geht auch um den Einzelnen, um die ganz individuellen Stärken, die jede und jeder mitbringt. Und schließlich sind wir auch im Glauben unterwegs. ...

    Weiterlesen
  • Pfadfinden bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet Kindern und Jugendlichen mehr als ein Abenteuer. Es bietet ganz viele Abenteuer: mit Freundinnen und Freunden Spaß haben, in der Natur unterwegs sein, Neues entdecken und ausprobieren, gemeinsam in der Gruppe das eigene Umfeld gestalten. Pfadfinden ist aber immer auch ein persönliches Abenteuer. Denn es geht auch um den Einzelnen, um die ganz individuellen Stärken, die jede und jeder mitbringt. Und schließlich sind wir auch im Glauben unterwegs. ...

    Weiterlesen
  • Die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) setzt als nationale Stelle alle Programmbereiche der UNESCO um. Nach ihrer Satzung übernimmt sie folgende Aufgaben: Sie berät die Bundesregierung, den Bundestag und die übrigen zuständigen Stellen in allen Fragen, die sich aus der Mitgliedschaft der Bundesrepublik Deutschland in der UNESCO ergeben. Sie wirkt an der Ausgestaltung der Mitgliedschaft Deutschlands in der UNESCO mit und entwickelt Beiträge zur Völkerverständigung und internationalen Zusammenarbeit in den Programmbereichen der...

    Weiterlesen
  • In den Jugendverbänden engagieren sich Kinder und Jugendliche mit ganz eigenen Wünschen, Sorgen und Interessen, unterschiedlichen Fähigkeiten und Perspektiven. Sie alle brauchen eine starke Stimme in der Politik – ihre Interessenvertretung ist der Deutsche Bundesjugendring. In Gesprächen mit Entscheidungsträgerinnen und -trägern aus Politik und Gesellschaft bringt der DBJR auf den Tisch, was der jungen Generation auf den Nägeln brennt. Er repräsentiert so die Vielfalt jugendlicher Belange und Forderungen gegenüber Parlament, Regierung und...

    Weiterlesen
  • Das Kinderschutz-Zentrum Bremen ist eine Beratungseinrichtung, an die sich Kinder und Jugendliche, Eltern und Angehörige sowie alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben, wenden können.
    Wir beraten Familien in Bremen, in denen Mädchen oder Jungen sexueller, körperlicher oder seelischer Gewalt oder Vernachlässigung ausgesetzt sind.

  • Der Kinderschutzbund ist Träger von Projekten, die
    • die Lebenssituation von Kindern und Eltern verbessern
    • die Familie entlasten
    • der Armutsproblematik entgegenwirken
    • den Schutz von Flüchtlingskindern gewährleisten
    • der Diskriminierung von Migranten entgegenwirken
    • therapeutische und lebenspraktische Hilfen zur Verfügung stellen

  • Wir wollen Kinder stark machen, ihre Fähigkeiten fördern, sie ernst nehmen und ihre Stimme hören. So werden Kinder fit für die verantwortliche Gestaltung ihres eigenen Lebens und unserer Welt - also für die Zukunft. Es geht dem Kinderschutzbund um alle Kinder in Deutschland. Er macht keinen Unterschied zwischen Religionen, Jungen und Mädchen, Herkunft, Behinderten und Nichtbehinderten. Aktiv wendet er sich gegen jede Form von Benachteiligung, Diskriminierung und Ausgrenzung nicht nur von Kindern, sondern aller Menschen. Denn nur in einer...

    Weiterlesen
  • Wir sind als Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V. seit über 20 Jahren der Lobbyverband für Kinder und deren Familien in Sachsen. Konsequent setzen wir uns für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention ein. Unsere Basis sind 20 Orts-, Kreis- und Regionalverbände mit ca. 950 Mitgliedern und beinahe 600 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie fast ebenso vielen Ehrenamtlichen. Wir leisten Netzwerkarbeit, fördern die Strukturen unserer Verbände und unterstützen das Ehrenamt in den Regionen sowie Projektarbeit durch...

    Weiterlesen
  • Kinderrechte, Beteiligungsprojekte, Kinder- und Jugendschutz

  • Der Kinderschutzbund Aachen engagiert sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen, Eltern und Familien. Er setzt sich ein für gute Bildungs- und Freizeiteinrichtungen und eine kinderfreundliche und gesunde Umwelt. Er hilft Kindern und Eltern in Familienkrisen, insbesondere wenn Kinder von Gewalt, Vernachlässigung oder sexueller Misshandlung bedroht oder betroffen sind. Er unterstützt Eltern in ihrer Erziehungskompetenz und in ihrem Alltag und setzt auf Vorbeugung statt Intervention.

  • Wir setzen uns ein für die Rechte der Kinder und kinder-freundliche Entscheidungen in der Politik. Wir bieten konkrete Hilfen vor Ort unter dem Motto: "Hilfe statt Strafe". Wir hören uns die Sorgen von Kindern und Eltern an. Wir machen keinen Unterschied zwischen deutschen und ausländischen Kindern. Wir bemühen uns, die Lebensbedingungen von Kindern zu verbessern und weisen frühzeitig auf gefährliche oder schädliche Entwicklungen hin. Wir sorgen für Spaß und fröhliches Miteinander von Kindern und Familien.

    Weiterlesen
  • Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. setzt sich für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Kinderarmut und für die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland ein. Wir möchten eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der die geistige, psychische, soziale und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert wird. Dabei sollen Kinder und Jugendliche bei allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen, die sie betreffen, beteiligt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie auch unserem Leitbild und unserem Kinderpolitischen...

    Weiterlesen
  • Kinderpolitische Themen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

    Kinderrechte beachten und Kinderrechte in die Hessische Verfassung aufnehmen
    Armut von Kindern abbauen und Chancengleichheit erreichen
    Kinder vor Gewalt schützen und Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken
    Gesellschaftliche Rahmenbedingungen unter Beteiligung der Kinder mitgestalten

    Wir mischen uns zugunsten der Kinder in die Landespolitik ein und geben Stellungnahmen zu landespolitischen Entscheidungen und Planungen ab.

  • Der Kinderschutzbund ist ein gemeinnütziger Verein, parteipolitisch und konfessionell ungebunden und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt. Diese umfangreiche und wichtige Arbeit für Familien und Kinder in Aachen leisten zur Zeit etwa 35 hauptamtlich Beschäftigte, u.a. Psychologen, Sozialpädagogen und Kindertherapeuten. Ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ergänzen unsere Tätigkeiten. Als unabhängiger und gemeinnütziger Verband sind wir sehr auf die finanzielle Unterstützung unserer Mitglieder und Spender angewiesen.

  • Der Kinderschutzbund Hannover wurde 1954 als einer der ersten Ortsverbände Deutschlands gegründet. Seitdem engagieren sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter für Kinder, Jugendliche und Familien in verschiedenen Arbeitskreisen und Projekten.

  • Das Zusammenleben in der Familie und die Erziehung von Kindern und Jugendlichen ist manchmal nicht sehr einfach. Es können Situationen entstehen, in denen es zu Problemen kommt. Tatkräftige Hilfe, gute Beratungen oder manchmal nur ein guter Zuhörer können dann sehr hilfreich sein. Der Kinderschutzbund hat ein breitgefächertes Angebot an Dienstleistungen. Bei uns gelten folgende Grundsätze: Hilfe- und Ratsuchenden in unseren Einrichtungen begegnen wir mit Verständnis für ihre Situation und mit Achtung vor ihren Kompetenzen. ...

    Weiterlesen
  • Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Münster e.V. wurde 1977 gegründet. Die Kinderschutzarbeit unseres Vereins beinhaltet insbesondere konkrete Hilfen für Kinder und Jugendliche, für Eltern, Verwandte und sonstige Bezugspersonen von Kindern sowie für Lehrer und Lehrerinnen, Erzieher und Erzieherinnen, medizinische Fachkräfte und Andere nach dem Prinzip „Im besten Interesse des Kindes“ Diese Hilfen leisten wir in unserer Beratungsstelle „Gewalt gegen Kinder“, an unserem Kinder- und Jugendtelefon sowie unserem...

    Weiterlesen
  • Der Kinderschutzbund besteht aus dem Bundesverband, 16 Landesverbänden und über 430 Ortsverbänden. Deren Erkenntnisse aus der täglichen Arbeit mit Kindern und deren Familien bestimmen die Arbeit des Gesamtverbandes. Unseren Landesverbänden geht es vor allem darum, durch Fortbildung und Konzeptionsberatung die Ortsverbände in ihrer praktischen Kinderschutzarbeit zu unterstützen. Diese Verbandsstruktur ermöglicht es dem Kinderschutz-bund, als moderner Dienstleister für Kinder und deren Familien zu wirken.

  • Der Deutsche Kinderschutzbund ist ein im gesamten Bundesgebiet tätiger Verband mit rund 50.000 Mitgliedern. Er hat eine „förderalistische“ Struktur, die sich in drei Handlungs- und Entscheidungsebenen aufgliedert: dies sind erstens der Bundesverband mit seinem Vorstand um den Präsidenten Heinz Hilgers (seit 1993 im Amt) und mit der Bundesgeschäftsstelle in Berlin unter Leitung der Bundesgeschäftsführerin Paula Honkanen-Schoberth, zweitens die Landesverbände in allen 16 Bundesländern und drittens die 420 Orts- und Kreisverbände in den Städten...

    Weiterlesen
  • Seit über 40 Jahren schafft das Deutsche Kinderhilfswerk bessere Lebensbedingungen für Kinder in Deutschland. Wir helfen Kindern und ihren Familien, die in Armut leben. Wir setzen uns deutschlandweit für eine kinderfreundliche Lebensumwelt ein und dafür, dass die Kinderrechte beachtet und aktiv gelebt werden – in der Gesellschaft genau so wie in der Politik. Dabei arbeiten wir nachhaltig: Überall dort, wo wir uns für Kinder einsetzen, steht an oberster Stelle ihre Beteiligung. Denn Beteiligung von Kindern ist die zentrale Erfahrung von...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderrechte, Kinderschutz

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. (Die Kinderschutz-Zentren) ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, der überparteilich und nicht an eine Konfession gebunden ist. Mitglieder sind freigemeinnützige Träger von Kinderschutz-Zentren und Kinderschutzeinrichtungen. Der zentrale Auftrag des Vereins ist die fach- und gesellschaftspolitische Gestaltung des Kinderschutzes in Deutschland. Kinder und Jugendliche vor Vernachlässigung, körperlicher, psychischer und sexueller Gewalt zu schützen ist eine Aufgabe, die nur in der...

    Weiterlesen
  • Das Bundesministerium schafft bessere Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit, stärkt Alleinerziehende und Mehrkindfamilien, entwickelt in der Fläche zivilgesellschaftliche Kooperation für Familienfreundlichkeit: Lokale Bündnisse für Familie sowie Unternehmensprogramm Erfolgsfaktor Familie, setzt sich für eine Reduzierung der Kinderarmut ein, unterstützt Familien mit Migrationshintergrund bei der Orientierung und der Integration in Deutschland, entwickelt quantitative und qualitative...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderrechte, Kinder- und Jugendschutz

  • fgb

  • Das Deutsche Jugendinstitut e.V. (DJI) ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Institute für Forschung und Entwicklung in Deutschland in den Themenbereichen Kindheit, Jugend, Familie und den darauf bezogenen Politik- und Praxisfeldern. Als außeruniversitäre Einrichtung an der Schnittstelle zwischen unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen, föderalen Ebenen, Akteursgruppen, Politikbereichen und Fachpraxen bietet das DJI verwertbare Erkenntnisse aus der empirischen Forschung, zeitnahe wissenschaftsbasierte Beratung der Politik...

    Weiterlesen
  • Kinderrechte, Kinder- und Jugenbeteiligung, Beteiligungsprojekte

  • Die Mitarbeiter_innen der DorfwerkStadt e.V. verfügen über einen umfangreichen Pool an aktivierenden Methoden zur Beteiligung von Menschen an kommunalen Entscheidungsprozessen. Wir bieten für jede Situation die passende Methode an. Das Spektrum reicht von der klassischen Moderation über Zukunftswerkstätten, Planning for Real und Open Space bis hin zu sozialräumlichen Grundlagenerhebungen, Konfliktmoderation / Mediation und Gewaltfreier Kommunikation. Zu allen oben genannten Methoden bieten wir zudem Fortbildungen an. Sprechen Sie uns an!

  • Die Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin ist die landesweite Koordinierungsstelle für Kinder- und Jugendpolitik und –beteiligung in Berlin. Ihr Auftrag ist, das Recht von Kindern und Jugendlichen auf Partizipation strukturell auf den verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Ebenen zu verankern. Dabei unterstützt die „Drehscheibe“ sowohl junge Menschen in ihrem politischen und gesellschaftlichen Engagement als auch die verschiedenen Akteure und Initiativen im Handlungsfeld Kinder- und Jugendpolitik. Die „Drehscheibe Kinder-...

    Weiterlesen
  • Die Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin ist die landesweite Koordinierungsstelle für Kinder- und Jugendpolitik und –beteiligung in Berlin. Ihr Auftrag ist, das Recht von Kindern und Jugendlichen auf Partizipation strukturell auf den verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Ebenen zu verankern. Dabei unterstützt die „Drehscheibe“ sowohl junge Menschen in ihrem politischen und gesellschaftlichen Engagement als auch die verschiedenen Akteure und Initiativen im Handlungsfeld Kinder- und Jugendpolitik. Die „Drehscheibe Kinder-...

    Weiterlesen
  • Das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenverantwortliche Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich bei uns in über 5.500 JRK-Gruppen, die ehrenamtlich von Jugendlichen betreut werden. Ob Schulsanitätsdienst, Kampagnen-Arbeit, Streitschlichtung oder Ferienfreizeit: Jugendrotkreuzler/-innen setzen sich für andere Menschen ein, beschäftigen sich mit den Themen Gesundheit, Umwelt, Frieden und Völkerverständigung und mischen bei politischen Entscheidungen mit.

    Weiterlesen
  • Menschlichkeit Die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, entstanden aus dem Willen, den Verwundeten der Schlachtfelder unterschiedslos Hilfe zu leisten, bemüht sich in ihrer internationalen und nationalen Tätigkeit, menschliches Leiden überall und jederzeit zu verhüten und zu lindern. Sie ist bestrebt, Leben und Gesundheit zu schützen und der Würde des Menschen Achtung zu verschaffen. Sie fördert gegenseitiges Verständnis, Freundschaft, Zusammenarbeit und einen dauerhaften Frieden unter allen Völkern. Unparteilichkeit Die...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Das Europäische Jugendparlament wird ehrenamtlich von Schülerinnen, Schülern und Studierenden getragen und hat kein politisches Mandat. Vielmehr wollen wir mit unserer politischen Bildungsarbeit die Zukunft Europas positiv beeinflussen. Wir machen auf unseren Veranstaltungen Europa für mehrere hundert Jugendliche pro Jahr erlebbar und wollen so zur Völkerverständigung beitragen. So fördern wir das individuelle Potential unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer, indem wir ihnen die Chance bieten, sich in anregender Atmosphäre auszutauschen, sich...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Ziel der Evangelischen Akademie Hofgeismar ist es, zum besseren Verständnis der Gegenwart, zur aktuellen Verkündigung des Evangeliums und zur Lösung der in Kirche und Gesellschaft anstehenden Aufgaben beizutragen - in eigener Verantwortung im offenen, wissenschaftlich orientierten Gespräch. Die Evangelische Akademie Hofgeismar nimmt dabei den protestantischen Bildungsauftrag ernst: Sie fördert so die Kommunikations- und Sprachfähigkeit mit verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft. Sie nimmt an den aktuellen Debatten in Politik und...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderrechte, Kinderschutz

  • Kinder- und Jugendschutz, Kinderrechte, Kinderschutz

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderrechte, Kinderschutz

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Spielraum

  • Die Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld genießt national wie international seit Jahren eine außerordentlich hohe Reputation als ausgewiesen forschungsstarker Fachbereich.  Regelmäßig steht die Fakultät auf den vordersten Plätzen nationaler Rankings - beispielsweise im CHE-Ranking, das die Fakultät in der Spitzengruppe weit oben einordnet, sowie im FOCUS-Ranking, welches ihr zweimal in Folge den ersten Platz unter den erziehungswissenschaftlichen Fakultäten in der Bundesrepublik zuweist.

  • Familienbüro ist eine Einrichtung der Stadt Arnsberg und Bestandteil des Fachbereichs Schule, Jugend und Familie. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit den Bereichen: Prävention, Suchtprophylaxe, Kinder- und Jugendförderung, bürgerschaftliches Engagement von und für junge Menschen, frühe Hilfen, frühe Unterstützung Geschäftsstelle Familienzetren im Arnsberger Modell Bündnis für Familien Soziale Arbeit an Schulen, Beratung und Unterstützung von Kindern,...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe, Kiinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe

  • Als Familien- und Kinderregion
    ...haben wir eine einzigartige Position im Umfeld anderer Regionen. Sie gibt uns eine klare Identität und bietet allen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kräften eine günstige Perspektive

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • In unserem Familien-Service-Büro finden Sie eine zentrale und kompetente Beratung in allen Fragen rund umd das Thema Kinderbetreung. Wir helfen Ihnen gerne, ein maßgeschneidertes Angebot zu finden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

  • Das Familienservicebüro vermittelt Kontake und Betreuungsmöglichkeiten. Ein Schwerpunkt bei der Beteiligung am Landesprogramm Familien mit Zukunft - Kinder bilden und betreuen liegt darin, die Verlässlichkeit der Kindertagespflege zu erhöhen. Daneben soll ein Augenmerk auf die Familien gerichtet werden, die nicht aus eigener Kraft in der Lage sind, die bestmögliche Versorgung, Betreuung und Bildung ihrer Kinder zu gewährleisten. Ziel ist es deshalb, in diesen Fällen aus dem Netzwerk der Familienservicebüros Hilfestellung für Familien zu...

    Weiterlesen
  • Ziel der Arbeit in den Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt ist die Förderung der ganzheitlichen Entwicklung der Kinder.


    Die Kindereinrichtungen der AWO sollen auf der Grundlage der Thüringer Leitlinien zur frühkindlicher Bildung die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit fördern und ihren Erfahrungsbereich erweitern.

    Durch die Erfahrungen, die Kinder innerhalb der Gruppe machen können, sollen die Kinder auf gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen vorbereitet werden.

  • Das Familienzentrum ist ein Treff für Familien zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch, zur gegenseitigen Beratung und Unterstützung. In Gesprächskreisen, Veranstaltungen, Vortragsreihen und Kursen wird ein breites Themenspektrum aufgegriffen und Hilfe zur Selbsthilfe angeboten.
    Das Familienzentrum ist Kontaktstelle des Deutschen Kinderhilfswerkes.

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Das FEZ Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es bietet kreatives Spiel, Spaß und Erholung und vereint in seinem Programm Bildung, Erlebnis und Kultur. Einzigartig sind die inhaltlichen Angebote zu den Schwerpunkten Globales Lernen und Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung, Europa- und Internationale Bildung sowie kulturelle Bildung. 100.000 m² Outdoor- und 13.000 m² Indoor-Nutzfläche machen das FEZ zum idealen Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen. Das FEZ Berlin ist Kontaktstelle des Deutschen...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Der Verein wurde 1998 gegründet, da es in Lahstedt keine Gemeindejugendpflege gibt und kein Jugendraum vorhanden war. Die Gründungsmitglieder hatten sich zum Ziel gesetzt, aktive Jugendarbeit mit und für Jugendliche und Kinder zu machen. Da kein Jugendraum zur Verfügung stand, wurde die Jugendarbeit kurzerhand auf die Straße verlagert.

  • Förderverein Wichernschule, Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrecht

  • Wir begegnen uns (Schülern, Eltern, Lehrern) mit Toleranz und gegenseitiger Rücksichtnahme.
    Für das Leben lernen wir - umfassende Lernkompetenz ist Lebenskompetenz.
    Wir treffen gemeinsam transparente Entscheidungen.

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • m Blickpunkt der Arbeitsansätze des Forschungsschwerpunkts stehen die Lebenswelten, Aktions- und Handlungsräume der Stadtteile und Wohnquartiere. Ihre Bedeutung als "Sozialraum" erschließt sich aus den Funktionen für die Bewältigung des alltäglichen Lebens. Beispielsweise spielt das Wohnumfeld eine wichtige Rolle bei der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen. Für ältere Menschen bestimmt sich die Qualität der Wohnumgebung über Faktoren wie Sicherheit, soziale Eingebundenheit und Erreichbarkeit von Versorgungseinrichtungen. Es ist von...

    Weiterlesen
  • Kinderpolitik

  • Kinder- und Jugendhilfe, KInderschutz, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrechte

  • Die Freie GanztagsGrundschule Milda hat den großen Vorteil, die Erfahrungen und das Engagement des Schulvereins „Freie Gesamtschule Milda e.V.“ ,mit der bereits seit 1996 erfolgreich arbeitenden Regelschule, nutzen zu können. Der Lernrhythmus der Kinder wird an unserer Grundschule an die biologische Leistungskurve angelehnt und bis zum Nachmittag über den ganzen Tag verteilt. Dabei lernen und leben die Kinder in altersgemischten Gruppen von 18 Kindern. Die Schüler sind Initiatoren und Organisatoren ihres eigenen Lernprozesses mit Hilfe von...

    Weiterlesen
  • Sie sind bereit, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten den Gesetzen eines natürlichen Lebens unterzuordnen. Sie sind von Natur aus bestrebt,  zunehmend selbstständiger, freier und unabhängiger zu werden.  Allerdings  bedarf es dazu einer achtsamen, verständnisvollen dem Kind zugewandten Fürsorge  in einer ihm gerechten Umgebung. Wir sind eine kleine Schule, in der die Kinder mit ihren Bedürfnissen ernst genommen werden. Unsere Schule soll die Selbstentwicklung der Kinder unterstützen und ihre Interessenbildung fördern.

  • Es ist ein dreigeschossiges Haus mit vielen kleinen Räumen, einige davon sind entsprechend den dort stattfindenden Kursen inhaltlich gestaltet. Auf dem großen Gartengelände befinden sich viele Sitzgelegenheiten, eine Kegelbahn, eine Tischtennisplatte, eine Vogelnestschaukel sowie ein fest installiertes Großschachspiel.

  • Der Hauptschwerpunkt liegt in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Parallel dazu finden regelmäßig wöchentlich Workshops und Kurse sowie jahreszeitbezogene Projekte statt. Die Zielgruppe im offenen Bereich sind 7- bis 12-jährige Mädchen und Jungen. Das Alter der Kurs- und Workshopteilnehmer geht darüber hinaus.

  • Im August 2005 wurde der Betrieb des Hauses in Kooperation von Netzwerk Spiel/Kultur e.V. und Jugendamt Pankow aufgenommen. In dem Gartenhaus an der Marie arbeitet ein Hort, eine Kinder - und Jugendfreizeiteinrichtung und das Kinder- und Jugendlabel Schildrenn zusammen.

  • Der Jugendgemeinderat ist Interessenvertreter der Kinder und Jugendlichen und hat von daher beratende Funktion im Gemeinderat. Er kann Empfehlungen aussprechen sowie eigene Vorschläge machen und Anträge in den Sitzungen stellen. Gleichzeitig ist er für die Jugendlichen auch Erfahrungsraum politischer Aktivitäten auf demokratischer Basis. Darüber hinaus organisierten und begleiteten die Jugendgemeinderäte in der Vergangenheit viele Jugendveranstaltungen und -projekte: z.B. Sportturniere, „Tag der Jugend“, „Eppelborn spielt“,...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrechte

  • Kinderhilfe

  • Kinderrechte, Kinder- und Jugendbeteiligung, Beteiligungsprojekte

  • Kinderhilfe

  • Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrechte

  • Kinderrechte, Kinder- und Jugendbeteiligung, Beteiligungsprojekte

  • Kinderrechte, Kinder- und Jugenbeteiligung, Beteiligungsprojekte

  • Kinderhilfe

  • Kinder- und Jugendhilfe. Kinderschutz, Kinderrechte

  • Die Gemeindejugendpflege ist Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche und für viele Belange, die junge Leute betreffen. Am besten zu erreichen ist der Jugendpfleger Sönke Deitlaff bei Angeboten vor Ort, in den Jugendräumen oder während der Bürozeiten.  

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderschutz, Kinderrechte

  • Der Jugendgemeinderat Haßloch wurde am 17.5.1995 eingerichtet, um die Jugendlichen in Haßloch besser in Entscheidungen der Politik zu integrieren.

  • Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrechte

  • Selbstverständnis Wir verstehen unsere Schule als einen Lebens- und Erfahrungsraum in der Verantwortungsgemein- schaft von Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern, den pädagogischen Professionellen und den Partnern unserer Schule. Wir verstehen uns als Schule, die sich den Heraus- forderungen der AGENDA 21 in besonderer Weise verpflichtet weiß. Wir heißen darum "AGENDA Schule". Wir sind ein "Haus des Lernens", in dem alle willkommen sind ("Inclusion"), in dem alle Lernende sind. Viele Kinder aus vielen Kulturen mit Begabungen aller Art...

    Weiterlesen
  • Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) ist der Fachverband der Erziehungs- und Familienberatung in der Bundesrepublik Deutschland. In ihr sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstellen organisiert. Diese haben sich auf freiwilliger Basis in Landesarbeitsgemeinschaften für Erziehungsberatung zusammengeschlossen, die seit 1962 gemeinsam die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung bilden.

  • Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrechte

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderrechte, Kinderpolitik

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderrechte, Kinderschutz

  • Kinder- und Jugendhilfe, Kinderrechte, Kinderschutz

  • Der Jugendgemeinderat ist ein kommunales, überparteiliches Gremium, das die Interessen der Jugendlichen gegenüber dem Oberbürgermeister, dem Gemeinderat und der Verwaltung vertritt. Jugendgemeinderäte sind ehrenamtlich tätig, das heißt, sie engagieren sich uneigennützig und verantwortungsbewusst in allen Bereichen, die Jugendliche betreffen. Die Mitglieder treffen sich zu mehreren öffentlichen Sitzungen im Jahr. Daneben gibt es einige Treffen von Arbeitsgruppen zu speziellen Themen oder Projekten. Jugendgemeinderäte setzen sich zum Beispiel...

    Weiterlesen
  • Kinder- und Jugendarbeit, Beteiligungsprojekte, Kinderrechte

  • Du willst etwas für die Umwelt tun – am liebsten mit Greenpeace zusammen, aber du weißt nicht so recht, wie du damit anfangen kannst? Du könntest zum Beispiel mit ein paar Freunden ein Greenteam gründen. Gemeinsam macht Umweltschutz nicht nur mehr Spaß, sondern geht auch leichter! Etwas ganz Wichtiges hast du nämlich schon erkannt: Jeder Mensch, egal wie alt er ist, kann etwas zum Umweltschutz beitragen. Natürlich düsen Kinder oder Jugendliche nicht im Schlauchboot hinter Walfängern her. Du k