Kinderrechte in Deutschland
Engagement – Information – Vernetzung

Lisa Fischer

Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung

030 - 30 86 93-38
Informationen aus den Bundesländern

Mecklenburg-Vorpommern


Kinder- und Jugendgremien

In Mecklenburg-Vorpommern existieren derzeit ca. 20 Kinder- und Jugendgremien.


Ansprechpersonen auf Landesebene

Bei Fragen und Anliegen zu Beteiligung und Gremienarbeit gibt es in Mecklenburg-Vorpommern u.a. folgende Kontakte:

Kinder- und Jugendbeteiligungsnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern
Landesjugendring M-V e.V.
Landesfachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung MV
Camille Naulet
Telefon: +49 385 7607614
E-Mail: jugendbeteiligung@ljrmv.de 
Web: www.jugendbeteiligung-mv.de und  www.beteiligungsblog.de
Instagram: @jugendbeteiligung_mv


Weitere Ansprechpersonen aus Schwerin, Wismar, Rostock und Greifswald sind zu finden unter www.jugendbeteiligung-mv.de.


Partnerprojekt: Digitale Jugendbeteiligung

Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Georg von Rechenberg
Mail: beteiligung@jmmv.de
Web: www.jmmv.de
Instagram: digitalejugendbeteiligung


Veranstaltungen

Landesweites jährliches Treffen der KiJuPaRaBe (Kinder- und Jugendparlamente und -räte und -beiräte)
Wann? 13. – 15.08.21
Wo? Greifswald
Weitere Infos und Anmeldung hier.

Jugend fragt nach
Veranstalter: Mecklenburg-Vorpommern
Die Veranstaltung findet jährlich statt.
Weitere Infos finden sich auf der Webseite.

Weitere aktuelle Veranstaltungen gibt es hier


Fördermöglichkeiten

Themenfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes
zu Themen wie Kinderpolitik, Spielräume, Medienkompetenz, Kinderkultur
Förderhöhe: i.d.R. max. 5.000 Euro
Antragsfrist: jeweils der 31. März und der 30. September eines Kalenderjahres
Weitere Informationen gibt es  hier.

oder auch
Sonderfonds wie "Flüchtlingskinder in Deutschland" und "Gesunde Ernährung"
Antragsfrist:
fortlaufend
Weitere Informationen gibt es hier.


Beteiligungsrechte für Kinder und Jugendliche

LANDESEBENE

Wahlalter bei Landtagswahlen: 18

Beteiligungsrechte in der Landesverfassung
Verfassung Mecklenburg-Vorpommern (MVVerf )
Art. 14 Abs. 4
Kinder und Jugendliche sind Träger von Rechten, deren Ausgestaltung die Persönlichkeit fördert und ihren wachsenden Fähigkeiten und Bedürfnissen zu selbstständigem Handeln entspricht. Land, Gemeinden und Kreise fördern die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an der Gesellschaft.

Der komplette Abschnitt in der Landesverfassung kann hier nachgelesen werden.

KOMMUNALE EBENE

Wahlalter bei Kommunalwahlen: 16

Beteiligungsrechte in der Kommunalverfassung
Explizite Beteiligungsrechte stehen Kindern und Jugendlichen nach der Kommunalverfassung in Mecklenburg-Vorpommern (KV MV) nicht zu.


Weitere Informationen

Den Beteiligungsblog des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern findet man hier.

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat eine Zusammenstellung der Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen herausgegeben. Sie vergleicht die gesetzlichen Bestimmungen in den Bundesländern hinsichtlich der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.