Kinderrechte in Deutschland
Engagement – Information – Vernetzung

Lisa Fischer

Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung

030 - 30 86 93-38
Aktuelle und vergangene Aktionen im Überblick

Aktionen

März und April 2020

Anregungen und Tipps außerhalb des Sitzungssaales
How to: Kinder- und Jugendparlamente in den Zeiten von Corona? Diese Frage stellen sich momentan bestimmt viele Kinder- und Jugendparlamente. Sitzungen entfallen, Veranstaltungen werden abgesagt oder verschoben und überhaupt scheint alles still zu stehen in der Beteiligungslandschaft.
Wir haben eine Sammlung mit Tipps und Anregungen für Kinder- und Jugendparlamente zur digitalen Zusammenarbeit erstellt.
Für alle, die auf Instagram sind: bestimmt gibt es unter euch auch schon einige, die z.B. über Videokonferenzen tagen oder andere digitale Tools nutzen. Zeigt den anderen Kinder- und Jugendparlamenten und uns, wie ihr das macht!

mehr lesen

Bist du zwischen 10 und 24 Jahren, Mitglied in einem Kinder- und Jugendparlamenten und möchtest dich für die Stärkung von Kinder- und Jugendparlamenten in Deutschland einsetzen?Der Kinder- und Jugendbeirat besteht aus etwa 16 engagierten Kindern und Jugendlichen aus Kinder- und Jugendparlamenten aus ganz Deutschland. Er trifft sich in der Regel zweimal im Jahr. Die Mitglieder werden für 3 Jahre (also bis Ende 2022) gewählt.

Derzeit suchen wir noch Vertreterinnen und Vertreter aus Kinder- und Jugendparlamenten aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Bremen, Hamburg und dem Saarland. Bei Interesse meldet euch bei uns!

mehr lesen

Februar 2020

Immer informiert: Folge Starke Kinder- und Jugendparlamente auf Instagram

Informierst du dich gern über Bilder? Und dich interessiert, was es gerade Neues im Projekt Starke Kinder- und Jugendparlamente gibt?
Dann vernetz' dich mit uns auf Instagram über Bilder und Hashtags.
#stakijupa #beteiligung #dkhw #stajubei

Der Link zum Folgen: www.instagram.com/starke.kinder.jugendparlamente
 

Januar 2020

Rückblick: Vernetzungstreffen 2019

Auf insgesamt drei Vernetzungstreffen konnten sich Vertreterinnen und Vertreter von Kinder- und Jugendparlamenten und anderer Gremien sowie Fachkräfte (wie Betreuerinnen und Betreuer von Kinder- und Jugendgremien) austauschen, Er­fah­rungen und Wissen teilen sowie gemeinsam Vernetzungsmöglichkeiten und Un­ter­stüt­zungsbedarfe erarbeiten. Für die Fachkräfte gab es ein bundesweites Treffen und mit Vertreterinnen und Vertretern von Kinder- und Jugendgremien wurden zwei regionale Treffen veranstaltet.

Die Ergebnisse sowie einige Bilder der drei Veranstaltungen haben wir digital in der Dokumentation festgehalten.

mehr lesen

Das könnte sie auch interessieren