Kinderrechte in Deutschland
Engagement – Information – Vernetzung

Elisa Bönisch

Leiterin Fachstelle Kinderrechtebildung

030 - 308693-28

Neues aus dem Projekt

inkl. Anregungen und Tipps für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen

Wir informieren Sie hier über Neuigkeiten im Projekt „bestimmt bunt – Vielfalt und Mitbestimmung in der Kita“, stellen interessante Veranstaltungen sowie  Lese- und Materialtipps für den frühkindlichen Bildungsbereich vor.

19.02.2018

Veranstaltungstipp: Die Bildungsmesse Didacta

Die Didacta ist weltweit die größte Bildungsmesse und findet vom 20. bis 24. Februar 2018 in Hannover statt. Sie gibt einen umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Entdecken Sie die innovativen Angebote zu Bildung, Erziehung und Qualifizierungen für pädagogische Fachkräfte und Interessierte!

Infos zur Messe finden Sie unter: http://www.didacta-hannover.de/

13.02.2018

Der Kinderreport Deutschland 2018 ist da

Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland stellt Staat und Gesellschaft ein schlechtes Zeugnis bei der Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland aus. Rund drei Viertel sind der Ansicht, dass diese "eher wenig" oder "sehr wenig" tun, um Kinderarmut wirkungsvoll entgegenzutreten.

Weitere Informationen zum Kinderreport Deutschland 2018 und den Bericht zum Download finden Sie hier.

06.02.2018

Unsere Fortbildungen in der ersten Projektphase sind gestartet

Der Kurzfilm gibt Ihnen einen Einblick in die Partizipationsfortbildung in unserer Projektkita “Kleine Weltentdecker“ aus Berlin. Die Multiplikatorinnen Kari Bischof-Schiefelbein und Anke Petersen vom Institut für Partizipation führen die Fortbildungen in der Kita „Kleine Weltentdecker“ durch und begleiten unsere Projektkita während der gesamten Projektlaufzeit. 

01.02.2018

Unsere Projektkita ist unter den Finalisten des Deutschen Kita-Preises!

Der Deutsche Kita-Preis wird erstmals am 03. Mai 2018 in Berlin von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) vergeben. Die Auszeichnung würdigt Kitas und lokale Bündnisse der frühen Bildung, die sich am Kind und am Sozialraum der Familien orientieren, in denen Partizipation eine wichtige Rolle spielt und die sich als lernende Organisation  weiterentwickeln wollen. Unsere Projektkita „Kleine Weltentdecker“ aus Berlin ist unter den zehn Finalisten! Wir freuen uns sehr für die Kita und gratulieren ganz herzlich!

Weitere Infos zum Deutschen Kita Preis finden Sie hier: https://www.deutscher-kita-preis.de/

24. Januar 2018

Veranstaltungstipp: Spielwarenmesse Nürnberg

Vom 31. Januar bis zum 4. Februar findet die Spielwarenmesse in Nürnberg statt. Dort werden neue Spiele vorgestellt, die direkt vor Ort auf ihre Tauglichkeit für Kitas getestet werden können. Die Spielwarenmesse kann als Inspiration für Ihren Alltag in der Kindertagesstätte dienen.

https://www.spielwarenmesse.de/

16. Januar 2018

Methodenempfehlung: Gefühlsmonster - Karten

Über Gefühle zu reden, fällt vielen schwer. Die Methode der Gefühlsmonster - Karten erleichtert Gespräche über Gefühle. Sie können einem auch helfen, sich selbst und andere besser zu verstehen. Man kann die Gefühlsmonster für jede Altersgruppe einsetzen, nicht nur für die pädagogische Arbeit mit Kindern, sondern auch für interne Teamworkshops mit Kollegen/innen.

Online zu finden unter: https://www.gefuehlsmonster.de/

11. Januar 2018

Studie: Kinder nichtdeutscher Herkunft bleiben oft unter sich

Eine aktuelle Studie vom DIW (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) gibt an, dass Kinder ausländischer Herkunft oftmals unter sich bleiben. Ein Ergebnis der Studie ist, dass fast ein Drittel der Kinder nichtdeutscher Herkunft Kitas besuchen, bei denen der Anteil der Kinder mit einem Migrationshintergrund sehr hoch ist. Diese Situation birgt, laut dem DIW, viele Risiken. Das DIW fordert deswegen eine bundesweite Regelung und Anpassung für Qualitätsmindeststandards in Kindertagesstätten.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.migazin.de/2017/12/20/studie-kinder-nichtdeutscher-herkunft-bleiben-oft-unter-sich/?utm_source=wysija&utm_medium=email&utm_campaign=MiGAZIN+Newsletter

Den direkten Link zum DIW-Bericht finden Sie hier:
http://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.573911.de/17-51.pdf

5. Januar 2018

Empfehlung: Sooo viele Kinder - Ein Wimmelbuch über die Einzigartigkeit kindlicher Gefühle

Das Wimmelbuch stellt die vielfältigen Gefühle dar, die Mädchen und Jungen in ihrem Alltag erleben: in der Kita, auf der Straße, im Park und im Zoo. Neben der Einzigartigkeit von kindlichen Gefühlen bietet das Buch für Mädchen und Jungen auch eine Erweiterung der traditionellen Rollenbilder an. 

Online zu bestellen unter: https://zartbitter-shop.de/shop/sooo-viele-kinder-wimmelbuch/

20. Dezember 2017

Kurzfilm über die Kita "Bussi Bär"

Unsere Projekt-Kita "Bussi Bär" aus Magdeburg stellt sich in diesem Kurzfilm vor. Die stellvertretende Einrichtungsleitung Frau Garrandt erklärt darin, warum sie die Schwerpunkte Vielfalt und Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung in den pädagogischen Alltag ihrer Kita mit einbringen möchte.

Das Team von "bestimmt bunt" wünscht Ihnen einen schönen und entspannten Jahreswechsel!

13. Dezember 2017

Projekt „bestimmt bunt“: Weitere Kitas für Phase 2 gesucht!

Für unser Kita-Projekt „bestimmt bunt – Vielfalt und Mitbestimmung in der Kita“ suchen wir aktuell interessierte Einrichtungen, die an unserer zweiten Projektphase (Start: Sommer 2018) teilnehmen möchten. Die Einrichtungen werden neben einer fachlichen Beratung sowie unseren vielfältigen Praxismaterialien eine kostenlose dreitägige Fortbildung für das gesamte Team zu den Themen Kinderrechte, Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung sowie Partizipation in der Kita erhalten. Die Fortbildung wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Partizipation und Bildung (IPB Kiel) und der Fachstelle Kinderwelten (ISTA Berlin) durchgeführt. Wir freuen uns, wenn Sie diese Information weiterleiten. Vielen Dank!

Infos zum Projekt finden Sie unter: www.kinderrechte.de/aktionen-projekte/bestimmt-bunt/das-projekt/

06. Dezember 2017

Buchempfehlung für die Adventszeit

Gerade die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit, in der Geschichten gelesen werden, gebacken und gebastelt wird. Das Buch „24 Adventsgeschichten für die Kleinsten“ bietet mit seinen farbigen Illustrationen und zahlreichen kleinen Mitmachanregungen viele Ideen für die pädagogische Arbeit mit Unter-3-Jährigen. Jede der 24 Vorlesegeschichten lädt zu gemeinsamen Gesprächen ein und fördert so das Verstehen.

Online zu finden unter: http://kita-und-krippe.de/produkt/4642/   

20. November 2017

Heute ist Internationaler Tag der Kinderrechte!

Jedes Jahr findet am 20. November der Internationale Tag der Kinderrechte statt. An diesem Tag, im Jahr 1989, haben 191 Staaten der UNO die Kinderrechtskonvention unterschrieben, welche dann am 5. April 1992 auch in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft trat. Der Tag der Kinderrechte bietet einen guten Anlass zu schauen, wie es um die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland bestellt ist und an welchen Stellen diese noch stärker gefördert werden können.

Weitere Infos zur Geschichte der Kinderrechte: www.kinderpolitik.de

16. November 2017

Forsa Umfrage: Ein Elternblick auf Qualität

Wie hoch ist das Vertrauen in die Kita-Fachkräfte und Tageseltern? Wer ist für die Qualität in den Einrichtungen verantwortlich? Eine aktuelle Forsa-Umfrage, die im Auftrag des Programms Qualität vor Ort durchgeführt wurde, gibt Einblicke, wie Eltern die Arbeit von Betreuerinnen und Betreuern bewerten.

Online zu finden unter:  http://www.rund-um-kita.de/umfrage/

3. November 2017

Kurzfilm über die Kita "Kleine Weltentdecker"

Unsere Projekt-Kita „Kleine Weltentdecker“ macht sich auf den Weg um mehr Partizipation und Mitbestimmung in ihren pädagogischen Alltag zu verankern. Mit dem ersten Kurzfilm bekommen Sie einen kleinen Einblick:

26. Oktober 2017

Empfehlung: Mehrsprachige Lesematerialien vom Talisa Verlag

Der Talisa-Verlag hat sich auf zweisprachige Bücher spezialisiert und bietet Materialien zum Vorlesen sowie für Erstleser/innen in 18 Sprachen an. Die Lesematerialien kombinieren Deutsch mit einer jeweils anderen Sprache.

Für die Kita bietet der Verlag ein breites Angebot an Büchern zu Themen, wie z.B. gelebte Vielfalt, verschiedene Feste und viele weitere spannende Bereiche an. Darüber hinaus veranstaltet der Verlag zweisprachige Bilderbuchkinos in Kitas und beteiligt sie auf Anfrage an Infoveranstaltungen für Erzieherinnen und Erzieher/Eltern.
Online zu finden unter: www.talisa-verlag.com

11. Oktober 2017

Praxismaterialien des Deutschen Kinderhilfswerkes

Im Online-Shop des Deutschen Kinderhilfswerkes sind viele kostenfreie Kinderrechtematerialien für die Kita erhältlich, wie zum Beispiel: Praxisübungen für die Vermittlung der Kinderrechte in der Kita, PIXI-Bücher mit Begleitmaterialien zu verschiedenen Themen, Informationsblätter zu Kinderrechten in der Kita in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch und Arabisch) und vieles mehr.  Alle Materialien haben das Ziel, die Kinderrechte für Kinder, Erzieher/innen und Eltern alltagstauglich aufzubereiten und zu vermitteln.
Online zu finden unter:  www.shop.dkhw.de

4. Oktober 2017

Die Modellkitas für die erste Projektphase stehen fest!

In unserer ersten Projektphase werden alle vier Kitas von erfahrenen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, je nach vorhandener Vorbildung der einzelnen Einrichtungen, in den Bereichen Partizipation und Mitbestimmung bzw. vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung fortgebildet.
Die Kindertageseinrichtungen stellen sich hier vor: die ersten vier Kitas.

Martina Junius, Einrichtungsleitung Kita „Kleine Weltentdecker“:
„Wir wünschen uns Handwerkszeug für die praktische Arbeit, welches uns Anregungen und ein Stück Sicherheit in der praktischen Durchführung gibt. Die Herausforderung besteht darin, alle Mitarbeiter/innen mit auf den Weg zu nehmen und den kritischen Austausch zu fördern.“

Das könnte sie auch interessieren